CISCO, CLOUD PROJEKT

« Grund­sätz­lich wurde uns allen schnell klar, dass wir mit Pro­ject Com­pe­tence eine Firma mit gros­ser Er­fah­rung ins Boot ge­holt hat­ten, die ihr Busi­ness bes­tens ver­steht. »
Mar­kus Hug, Pro­gramm­lei­ter, Cisco

AUF­GA­BE

Den Ge­schäfts­kun­den einen voll in­te­grier­ten, fle­xi­blen und hoch leis­tungs­fä­hi­gen Cloud-Ser­vice zu of­fe­rie­ren, so lau­tet die Ziel­vor­ga­be von Swiss­com. Schon bald wurde je­doch klar, dass sich die­ses Vor­ha­ben mit sei­nen ge­sam­ten Aus­prä­gun­gen nur mit Un­ter­stüt­zung eines er­fah­re­nen Ven­dors rea­li­sie­ren lässt, der tief­grei­fen­de Er­fah­run­gen in der Ent­wick­lung und Op­ti­mie­rung von Cloud-Lö­sun­gen mit­bringt. Nach in­ten­si­vem Aus­wahl­ver­fah­ren ent­schied sich Swiss­com für Cisco als Part­ner.

LÖ­SUNG

Swiss­com plan­te – im ers­ten Schritt zu­nächst für ihre Busi­ness­kun­den – neue, schnel­le, si­che­re und fle­xi­ble Cloud-Ser­vices an­zu­bie­ten, d.h. die Kun­den sol­len zu­künf­tig ein­fach und fle­xi­bel di­ver­se Ser­ver-, Sto­r­a­ge-, Net­wor­king- und Rech­ner­leis­tun­gen via Cloud be­zie­hen kön­nen, ab­re­chen­bar nach Usage oder Sub­scrip­ti­on via Rech­nung. Pro­ject Com­pe­tence un­ter­stütz­te die Pro­jekt­lei­tung von Cisco und Swiss­com und agier­te gleich­zei­tig als Spar­ring­part­ner für den Spon­sor. Ein wich­ti­ges Ele­ment war dabei die In­te­gra­ti­on der ver­schie­de­nen Kul­tu­ren bei Kunde und Cisco und in­ner­halb des Pro­jekt­teams.

ER­GEB­NIS

Es wur­den 90% der Ziele er­reicht, was für ein solch kom­ple­xes Pro­jekt mit sich fort­lau­fend än­dern­den funk­tio­na­len An­for­de­run­gen ein sehr zu­frie­den­stel­len­des Er­geb­nis ist. Es hat sich ein­mal mehr be­stä­tigt: Das Pro­jekt­ge­schäft ist Peop­le Busi­ness, wobei vor allem die Soft Skills ab­so­lut im Vor­der­grund ste­hen.