EVENTS
Kontakt
Menu
EVENTS
Kontakt

Noch mehr Veränderung. Gute Zeiten für die IT in der Geschäftsentwicklung!

Thomas Zwicker
Jan 12, 2021 11:30:21 AM

Vor dem Jahr 2000 etablierte sich die IT als Grundpfeiler für das operative Geschäft. Von 2000 bis 2020 hat die IT erste Märkte umgepflügt, neue Geschäftsmodelle etabliert und alte Geschäftsmodelle obsolet gemacht. Externe & interne Interaktionen wurden Transformiert, getrieben von CX, CRM, Fachlösungen und Prozess-Automatisierung. Nun erreichen AI, AR, Robotik und IoT die Massentauglichkeit. Neue Chancen dieser mächtigen Veränderungen wollen genutzt werden!

Mit dem AI Interview von Santa Claus (siehe LinkedIn Post) haben wir gezeigt, dass AI heute selbständig Text generiert und dabei Witz und Kreativität einbringt – wenn auch der Witz Geschmacksache ist. Während Asimo (siehe Bild links) noch die Treppe zum Verhängnis wurde, tanzen Boston Dynamics Roboter artistisch (siehe Bild rechts). Durchbrüche dieser Art haben alle oben genannten Technologien geschafft. Doch diese in den Geschäftsalltag und in Innovation umzusetzen, bedingt konzertierte Anpassungen in allen Bereichen einer Firma.

Der Future Mode Of Operation, FMO, ist absehbar und planbar. Jetzt den FMO zu skizzieren ist unabdingbar, um die laufenden Veränderungen mit den kommenden Umwälzungen zu vereinbaren. Wo stehen wir heute, wo wollen wir 2025/2030 stehen? Die Anpassung der Unternehmens- und IT-Strategie, der Aufbau der technischen und organisatorischen Fähigkeiten, die stetige Prüfung der Wirtschaftlichkeit und der Risiken mit einer klaren Führung sind grosse Herausforderungen.

Die wichtigen Trends der letzten Jahre, Cloud, Big Data und Plattform Services, sind noch nicht überall angekommen. Höchste Zeit, die laufenden Veränderungen und zwingende Erneuerungen für die Ausrichtung auf den technischen und organisatorischen Fortschritt auszulegen: Wer z.B. heute seine Daten nicht sammelt, wird sie morgen nicht für AI-unterstützte Kundenzentrierung und Automatisierung nutzen können.

Die Welt der IT bleibt extrem spannend, mit AI, AR, Robotik, IoT wie auch Cloud, Plattform Services und stetig breiterer Fachlösungen von CRM, ERP bis BIM. Die Grenzen zwischen IT, operativem Geschäft und Geschäftsentwicklung gelten schon heute nicht mehr – 2030 werden wir uns nicht mehr vorstellen können, wie es anders war.

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Geschichten über Fachbeitrag